Zur Sicherstellung konstanter Produktqualität ist es unerlässlich, schnell eindeutige Information über die innere Struktur von Produkten und Materialien zu gewinnen und eindeutige Qualitätsmerkmale zu definieren. Die Röntgenanlage haben wir von YXLON International, führender Lieferant von industriellen Röntgenprüfanlagen für die zerstörungsfreie Materialprüfung, bietet mit seiner neuen Produktreihe der universalen Prüfsysteme – Y.Multiplex – eine innovative Lösung, um Sie bei dieser Aufgabe zu unterstützen.

Dieses System ist für Stichproben- und Kleinserienprüfungen konzipiert. Die Prüfteile werden von einem Bediener auf dem Teileteller fixiert, bevor die eigentliche Prüfung beginnt. Nach dem Schließen der Beladetür kann der Prüfer mit Hilfe des hochdynamischen 5-Achsen-Manipulatorsystems alle notwendigen Positionen des Prüfteils sicher untersuchen. Das Röntgenbild wird dabei in Echtzeit auf einem Monitor am Bedienpult dargestellt. Die hohe Dynamik und die ergonomische Bedienung des Manipulators sorgen dabei für kurze Prüfzeiten und sichere Bedienung

Prüfling – Größe (Ø x Höhe) 600 mm x 1000 mm Max. Gewicht 60 kg Maximal-Röntgenleistungen: 160 kV / 320 Watt Materialien: Stahl, Aluminium, Keramik, Kunststoff oder Gummi. Manueller Betrieb – Manuelle Steuerung aller Systemparameter wie Prüfpositionen und Röntgenparameter entsprechend der Prüfvorgaben – Visuelle Prüfung Einrichtbetrieb – Einrichten und Speichern von Systemparametern wie Prüfpositionen und Röntgenparameter in Abhängigkeit vom Prüfteil

Diese Röntgenanlage entsprechen den Anforderungen, die die aktuelle deutsche Röntgenverordnung (RöV) an ein Vollschutzgerät stellt.